Home :: Kachelöfen :: Heizkamine :: Herde :: Technik :: Arbeitsspektrum :: Kontakt :: Über uns :: Impressum

Technik -
Kachelofensysteme-Kaminsysteme

Der Grundofen

Dieser Ofentyp zeichnet sich durch eine anhaltende, gleichmäßige Heizleistung aus. Die Wärme wird in keramischen Nachheizflächen gespeichert und über den Kachelmantel langsam abgegeben. Der Strahlungsofen benötigt eine längere Aufheizzeit.

 

Der Warmluftofen

Die Raumluft strömt am Heizeinsatz sowie an der Nachheizfläche entlang und wird über Warmluftgitter und Schächte wieder abgegeben. Die Heizleistung ist direkt und schnell abrufbar.

 

Der Kombiofen

Dieser Ofen ist eine Vermischung beider Prinzipien, mit den Vorteilen einer schnellen Wärmeabgabe und gleichzeitigen Speicherung von Heizenergie. Er besitzt sowohl Raumluftführungen als auch keramische Speicherflächen, die den Kachelmantel erwärmen.

 

Der Offene Kamin

Die Atmosphäre eines offenen Feuers mit einem vorgefertigten Brennraum. Integrierte Luftkanäle führen die notwendige Verbrennungsluft direkt in den Brennraum.

Der Heizkamin

Diese Lösung ist ideal, wenn hohe Warmluftleistung auf kleiner Grundfläche benötigt wird.


Der Speicherkamin

Dieses Konstruktionsprinzip bietet sichtbaren Feuergenuss hinter einer beweglichen Glasscheibe und nachhaltige Wärmeabgabe. Je nach Wunsch werden auf den Kamin Nachheizflächen gesetzt oder sogar keramische Züge hintermauert, die lang anhaltende Strahlungswärme bewirken, ähnlich wie beim Kachelofen.

Mehr Infos unter www.brunner.de


Christian Pruy & Josef Kastner GdbR • Vogelthal 26 • 92345 Dietfurt • Tel: 08464/8429 • Fax: 08464/602154